Hängemattengestelle

Was sind eigentlich Hängemattengestelle? Sicher kommt bei dem einen oder anderen gern die Frage auf - was denn eigentlich ein Hängemattengestell ist? Lassen Sie und doch einfach einmal etwas näher darauf eingehen. Ein Hängemattengestell ist eine spezielles Gestell - welches extra dafür konzipiert bzw. konstruiert ist - um eine Hängematte dazwischen aufzuhängen und dafür zu sorgen, dass die Matte zwischen den zwei Befestigungspunkten des Hängemattengestells eingehangen werden kann. Es ist beim anbringen der Hängematte immer drauf zu achten - dass die Matte nicht gespannt wird - denn sonst hieße es ja auch "Spannmatte" - sondern leicht "durchhängend" aufgehangen wird. Mit einem Hängemattengestell werden im Prinzip auch Bäume bzw. Mauern ersetzt, die in einem Garten natürlich nicht immer an den passenden Stellen verfügbar sind, um seine private Chillzone einzurichten. Ein Hängemattengestell ist frei an jedem Ort im Garten - am Pool oder selbst auf großen Yachten - an genau die Stellen zu setzen - an denen man gern sein Sonnenbad nehmen möchte. Aus diesem Grund sind Hängemattengestelle für Hängematten für viele Garten-  bzw. Haus- oder Grundstücksbesitzer immer das Mittel der ersten Wahl. So gibt es die Gestelle für Hängematten auch in einigen unterschiedlichen Formen und Materialien aus dem sie hergestellt werden. So gibt es auch immer Vor- und Nachteile bei den einzelnen Modellen der Hängemattengestelle.

Ein Gestell für die Hängematte aus weichem Holz

Ein Gestell für eine Hängematte aus Holz kommt sicher für die meisten Hängemattenbesitzer in Frage. Denn diese Gestelle sind meistens relativ kostengünstig und sind auch in unterschiedlichen Qualitäten auf dem Markt erhältlich. Oft beginnt es - dass ein Gestell aus relativ weichen Holz hergestellt ist und alle Teile meistens aus Kiefernholz zusammengefügt sind. Dabei bestehen die Konstruktionen eigentlich immer nach einem ähnlichen Baumuster - da diese sehr preiswerten Hängemattengestelle oft aus fernost importiert - und kaum imprägniert sind. Diese Gestelle für die Hängematte bestehen eigentlich immer aus 6 bzw. 5 Teilen, ja nach der Konstruktion des Hängemattengestells. Dazu gehören die zwei halbrund gebogenen Wangen und die zwei kürzeren halbrunden Verbindungswangen - welche mittels langen metrischen Schlossschrauben in der verzinkten Version - verbunden werden. Gleichzeitig sind noch zwei Füsse am Rahmen des Hängemattengestells verschraubt. Die Befestigungshaken, welche die Hängematte aufnehmen sollen, bestehen meistens aus Ösenschrauben mit einem Holzgewinde und sind ebenfalss verzinkt. Dabei überzeugt oft der sehr günstige Preis, wobei nach Erhalt dieser Ware die Ernüchterung folgt. Denn der Nutzer merkt schon beim Aufbau - wo die Schwachpunkte der Gestelle liegen. Oft hält so ein Gestell für die Hängematte nicht einmal einen Winter bei normalen Witterungsbedingungen und das Gestell löst sich langsam wieder auf. Von Design und Qualität dieses Materials sowohl bei der Verbeitung kann bei diesen Modellen leider keiner sprechen!

Das Hängemattengestell aus Hartholz - die wiederstandfähigere Variante

So wie es eben erwähnt auch Hängemattengestelle aus sehr weichen Holz aus günstigster Produktion gibt - gibt der Markt auch Gestelle für Hängematte her - die aus Hartholz hergestellt sind. Dabei handelt es sich unter Umständen schon um sehr hochwertiges Holz aus dem heimischen Holzanbau oder aus den brasilianischen Regenwäldern. Nachhaltig ist auch diese Variante leider keinesfalls! Nun kann sich jeder selbst ein Bild machen, was besser ist? Diese Hartölzer werden wie so oft - nach den gleichen Bauplänen - wie die eben erwähnten Weichholzhölzer verarbeitet und konstruktiv hergestellt. Dabei bestet der Rahmen auch aus 6 bzw. 5 Teilen. Die zwei halbrunden Wangen für die rechte und die linke Seite - sowie die zwei Verbindungswangen - welche die zwei Hauptwangen verbindet. Schlußendlich gehören auch immer noch zwei Standfüsse dazu, damit alles gut und sicher steht. Auch die Haken - welche an den Enden der Befestigungswangen verschraubt werden - bestehen wieder aus verzinktem Baustahl. Alle weiteren Befestigungselemente - wie Schrauben sowie Scheiben und die Muttern - unterscheiden sich nicht von dem Modell aus Weichholz. Alle Metallteile werden als verzinkte Variante geliefert und können damit zusammengebaut werden. Diese Gestelle für Hängematten sind oft schon etwas robuster gegenüber den Witterungbedingungen, da sie schon besser imprägniert sind und das Holz um einiges hochwertige ist. Doch auch dieser Schutz ist nach zwei bis drei Jahren nicht mehr vorhanden und das Hängemattengestell verwittert langsam. Nur durch ständiges neuauftragen von Lasur-Schutzschichten kann der Verfall dieser Hängemattengestelle herausgezögert werden.

Das Edelstahl-Hängemattengestell - die exklusivste und hochwertigste Variante für höchste Ansprüche

Das Hängemattengestell aus Edelstahl ist das HighLight in der heutigen Hängemattenaufstelltechnik in Verbindung mit der Optik und des Designs. Gerade zu Beginn - schaffen sich viele für Ihr hochwertiges Heim - ein Hängemattengestell aus Holz an, sind aber dann oft auf der Suche nach Hängemattengestellen aus Edelstahl, da die exklusive Optik und das gesamte Erscheinungsbild sowie der geringe Pflegeaufwand und die Langlebigkeit letztendlich doch überzeugende Argumente sind. Aber nicht nur der zeitlose optische Aspekt überzeugt immer mehr Kunden sich für ein Hängemattengestell aus Edelstahl zu entscheiden, sondern - oder aber gerade auch - ist die extreme Langlebigkeit und der Pflege und Erhaltungsaufwand. Dieser Pflegeaufwand ist so gering, dass er bei diesen exklusiven Hängemattengestellen bei nur einigen Minuten an jedem Saisonstart liegt. Dabei wird das gesamte Gestell nur einmal mit Wasser und etwas Spülmittel abgewischt und das Gestell der Hängematte erscheint in seinem neuen / altem Glanz! Und dieser Glanz hält ein Leben lang! Denn das äusserst robuste Material Edelstahl, ist gerade für den Aussenbereich wie geschaffen. Aus diesem Grund gibt es auch Edelstahl-Aussengeländer und viele andere Produkte. Durch den elegant angelegten feinen Schliff - der mit 240 Korn angelegt ist - erhält die Oberfläche des Hängemattengestells aus Edelstahl eine matt-glänzende, sehr anspruchsvolle Oberlächenstruktur. Durch die passivierte Oberfläche und allen Schweißnähten - trotzt dieses Hängemattengestell aus Edelstahl jedem Wetter - und bewahrt auch nach sehr vielen Jahren seine neues Erscheinungsbild und verliert nie an Glanz!

Ein Edelstahl-Hängemattengestell welches auch klappbar ist?

Natürlich gibt es viele unterschiedliche Hängemattengestelle. Doch was sich viele Hängemattenbesitzer gern wünschen, ist ein zusammenklappbares Hängemattengestell. Dabei ist es bei den Gestellen, welche aus Holz hergestellt meistens nicht möglich - diese wirklich nutzerfreundlich herzustellen und/oder klappbar zu gestalten - da es oft das Material "Holz" nicht zulässt oder teilweise nur sehr aufwendig möglich ist. So haben wir uns Gedanken gemacht und ein klappbares - leicht zerlegbares Edelstahl-Hängemattengestell konstruiert - welches Sie auch schnell und bequem im Herbst - wenn die Tage kürzer werden, auseinanderklappen bzw. aueinanderschrauben können und damit sehr platzsparend in die winterliche Unterkunft verstauen können. Unser System der exklusiven Hängemattengestelle erlaubt es in nur einigen Minuten aus dem doch recht großen Gestell - ein relativ kleines Gebilde zu machen - welches dann nur noch aus vier einzelnen Teilen besteht. Dazu zählen die zwei Hauptträger-Wangen - der rechten sowie der linken Seite - und die jeweils zwei Standfüße. Diese müssen nur durch lösen der dafür vorgesehenen wenigen Schraubverbindungen aueinandergenommen werden und Sie haben ein auseinandergeklapptes Hängemattengestell. Das kann dann zusammenklappt am hinteren Teil einer Garage oder in einem Kelleraum bzw. einem anderen Raum eingelagert sicher werden. Oder Sie lassen es den ganzen Winter draußen! Ganz nach belieben.

Das Edelstahl-Hängemattengestell zum selber auf-bauen

Wenn Sie bei uns Ihr neues exklusives Hängemattengestell aus Edelstahl - vielleicht sogar in Verbindung mit einer dementsprechenden edlen Hängematte - bei und bestellt haben, wird Ihnen das Produkt in den nächsten Tagen per Post oder Spedition zugestellt. Öffnen Sie die Verpackung sorgfältig, so dass keinerlei Kratzer an die Oberfläche des Edelstahl kommen. Nachdem Sie alle Teile des Edelstahl-Hängemattengestells ausgepackt haben - müssen Sie nur noch beginnen - das Hängemattengestell selber aufzubauen. Schauen Sie nach, dass alle Verbindungselemente wie Edelstahl-Schrauben, die Edelstahl-Muttern und die Scheiben in der Varpackung vorhanden sind um alle Teile miteinander zügig zu verbinden. Das aufbauen des Hängemattengestells ist denkbar einfach. Dabei müssen nur die Schrauben in die dafür vorgesehenen Bohrungen des Gestells eingesteckt werden und die Hauptwangen zusammengeführt werden. Danach legen Sie die Unterlegscheiben darüber und sichern die Schraubenverbindung durch das befestigen der Muttern. Das gleiche machen Sie auch mit den Füßen des Gestells der Hängematte. Sind alle Teile des Hängemattengestells aufgebaut, können Sie das Gestell an die von Ihnen gewünschte sonnige Postion im Garten schieben und die Hängematte noch daran befestigen. Damit wäre die Montage abgeschlossen und Sie haben das Hängemattengestell selber aufgebaut. Herzlichen Glückwunsch! Genießen Sie nun die sonnigen Stunden und Chillen in der sicher exklusivsten Hängematte mit dem dazugehören Hängemattengestell aus Edelstahl.

Die Hängematte mit Gestell

Viele unsere Kunden möchten nicht nur eine Hängematte von uns erwerben, sondern auch gleich das passenden Gestell dazu. Die exklusiven Hängematten mit den Automatik-Seilspannern, welche Sie auf unserer Seite in den unterschiedlichen Farben auswählen können - wie schwarz oder weiß oder in grau bzw. in rot oder selbst in gelb - können Sie somit auch immer in einem Set bestellen. Legen Sie beim Kauf einfach die passende Hängematte mit Gestell in den Warenkorb und beenden den Einkauf indem Sie Ihre persönlichen Angaben machen und die Zahlung vornehmen. Nachdem wir Ihre Bestellung der Hängematte mit Gestell erhalten haben, bekommen Sie eine Auftragsbstätigung per Mail zugesendet. Ja nach Lieferung - kann es sein - dass die Ware separat an Sie versendet wird. Die Hängematte und das Hängemattengestell. Sie bekommen dann jeweils eine Benachrichtigung, wenn die Ware an Sie versendet wurde, so dass Sie immer wissen, wann die Hängematte mit Gestell bei Ihnen eintrifft. Wir versenden die bestellten Waren aber nicht nur an private Kunden, sonderen auch an Unternehmen, Golfplatzbetreiber, Ferienfincas, Hotels, so dass Sie auch die Komplettsets von Hängematte und Gestell für Ihre Kunden bestellen und nutzen können.

Wir sind Hängemattengestell Hersteller aus Deutschland

Unsere Kunden - sind höchst anspruchsvolle Kunden - aus den verschiedensten Bereichen, aber nicht nur private Personen sondern auch Unternehmen, wie Golfplätze, Therapiepraxen, Hotelanlagen und FerienFincas - um nur einige der Beispiele zu nennen - nutzen unsere Produkte immer öfter - weil Qualität - Langlebigkeit und Design überzeugende Merkmale sind. Um diese wichtigen Merkmale dauerhaft zu sichern sind wir überzeugende Hängematten Hersteller aus Deutschland. Natürlich gibt es auch viele Hängematten Hersteller aus Fernost, doch die Qualität lässt wie oft zu wünschen übrig. Wenn Sie also einen Hängemattengestell Hersteller aus Deutschland suchen um unsere Produkte auch in Ihrem Online-Shop zu vertreiben, oder aber Sie betreiben einen exklusiven Outdoor-Store, dann können Sie sich gern über den B2B- Händlerbereich an uns wenden. Die hergestellten Hängemattengestelle sind immer aus Edelstahl V2A und in einem feinen 240 Korn geschliffen. Nur durch die Herstellung der Hängemattengestelle in Deutschland können auch wir Sie mit einem Top Produkt beliefern, was sich auch an den Kundenmeinungen bzw. Rückmeldungen wiederspiegelt.

Weitere Produkte von uns

Kenn Sie auch unsere anderen Produkte, wie die Hängesesselgestelle und unsere luxuriösen Hängematten, die es auch in den Farben schwarz, weiß, grau sowie gelb und rot gibt. Oder aber unsere edlen Hängesessel, die es auch in den Farben schwarz, weiß, in grau oder in leutendem rot oder satten gelb gibt? Benötigen Sie noch das passende Zubehör für Hängematten bzw. Hängesessel, wie die passenden Seile in unterschiedlichen Längen sowie den passenden Karabiner, den Edelstahl-Rundring zum verbinden von den Seilen und den Schäkel sowie die richtige Feder aus Edelstahl oder aber die Ösenschraube zum verschrauben an der Decke im Wohnraum bzw. in den Innenräumen. Oder aber unsere Edelstahl Gartenbänke bzw. Sitzbänke, die ein optisches HighLight im Design darstellen und in einer perfekten Verabeitung geliefert werden.
 

1.699,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)