Netzhängematte

Wissen Sie, was eigentlich als Netzhängematte bezeichnet wird? Oft Fragen uns Kunden, ob wir auch eine Netzhängematte in unserem exklusivem Sortiment an Outdoor-Produkten führen? Die Frage kann eindeutig mit ja beantwortet werden. Eine Hängematte wird immer dann als Netzhängematte bezeichnet - wenn der Hängemattenstoff bzw. das Hängemattengewebe aus einer gitterartigen Struktur aufgebaut ist. So ist eine gängige Netzhängematte fast immer aus Seilen zusammengesetzt - die so angeordnet sind, dass diese zu einem Netz verknotet werden - in dem der Kunden sitzen bzw. halbliegend verweilen und Relaxen kann. Problematisch bei den gängigen Netzhängematten sind fast immer zwei Punkte. Zum einen - kann die Netzhängematte durch die kreuzenden Knoten, die an jedem Schnittpunkt - also alle Paar cm - zwangsläufig entstehen um die Netzstruktur zusammenzuhalten, sehr störende "Knoten" enstehen lassen. Diese Knoten bzw. Knotenpunkte an der Matte drücken sich leicht in die Haut und ein wirkliches Relaxen ist dann oft unmöglich. Der zweite Punkt ist, dass diese Form einer Netzhängematte leider nicht allwettertauglich ist. Das wiederrum bedeutet, Sie müssen die Matte ständig aufhängen und vor dem Wetterumschwung wieder abhängen. Tun Sie das nicht, wird die Netzstruktur aus stoffähnlichem Material schnell "morsch" und kann dann reißen. Exklusive Netzhängematten können aber auch allwettertauglich sein und durch das besondere OutdoorTex-Gewebe wetterunabhängig und ganzjährig aufgehangen bleiben. Diese Gewebehängematte hat weiterhin durch die feine Gewebestruktur keine störenden Knotenpunkte mehr und bietet dadurch ein optimales Liege- bzw. Relaxerlebnis für den jeweiligen Nutzer. Diese spezielle Gewebe klebt bei hohen Aussentemperaturen auch nicht an Körperregionen durch Schwitzen fest, denn ist durchgehende belüftet.

Wie sind unsere Netzhängematten aufgebaut?

Seit vielen Jahren produzieren wir für unsere anspruchsvollen Kunden die exklusivsten Netzhängematten, die es aus dem Markt gibt um höchsten Ansprüchen grecht zu werden. So finden sich unsere Outdoor Möbel nicht nur im privatem Ambiente wieder, sondern immer häufiger in exklusiven Ferienfincas, an Golfplätzen, an edlen Poolanlagen mit Weitläufigkeit oder aber auch immer häufiger in exkluiven Hotels oder anderen anspruchsvollen Einrichtungen. Durch das exklusive Design - die in unserer exklusiven Manufaktur angefertigten Netzhängematten - können höchste und qualitativ anspruchsvollste Produkte täglich unser Unternehmen verlassen und bei Ihnen an den schönsten Orten platziert werden. In Ihrer Wohlfühloase! Nun aber mehr zu unseren Netzhängematten. Das hochwertige Gewebe der Matte ist rundherum mit einem Lastband vernäht - was die temorär wirkenden Kräfte, welche über das Lastband sauber verteilt werden - über das Netzgewebe abgegeben werden können. Durch die an den jeweils vier Seiten der Netzhängematte eingearbeiteten Schlaufen, ist ein schnelles Einhängen in die Sicherheitsringe der Spreizstangen, gewährleistet. Die dazu benötigten Spreizstangen sind aus hochwertigen, fein geschliffenen und verarbeiteten Edelstahl hergestellt. Da wir auf jedes noch so kleineste Detail an unseren Produkten achten - ist es für uns selbstverständlich - dass die Enden der Edelstahl-Spreizstangen auch mit den passenden Edelstahl-Kappen verschlossen sind. Nur dadurch fügt sich jedes Detail zusammen zu einem perfekt abgestimmten Gesamtbild. Die anden Spreizstangen verbauten Sicherheitsringe, nehmen einerseits die schwarzen Seile unseres exklusiv angefertigtem Automatik-Seilspanners sicher auf und so sorgen auch für den guten Halt von den Schlaufen der eingehangenen Netzhängematte. Diese Sicherheitsfunktion wird über die frei seitlich verschiebbaren Edelstahlringe realisiert und umgesetzt. So ist es schwer, die Seile bzw. die Schlaufen unter stehender Last einfach auszuhängen. Eine weiterer wichtiger Vorteil ist die einzigartige knotenlose Seiltechnik, die von unserem Automatik-Seilspanner ausgeht. Dieser kann die getrennten Seilpaare, die an die Spreizstange der Netzhängematte führen, problemlos händeln. Das bedeutet keine festgezogenen Knoten an der Netzhängematte mehr - wie es bei den meisten gängigen Modellen der Fall ist und einen schnelle Längenanpassung an unterschiedliche Situationen. Sie können ganz nach belieben einfach durch Betätigen des Seilspanners, die Seilpaare verlängern oder verkürzen, und das im handumdrehen! Auch hierbei sind uns die Details an diesem hochwertigen Produkt wichtig, so haben wir die Enden der Seilpaare auch mit der passenden Edelstahl-Endkappe versehen, so dass sich auch hier alles wieder perfekt in das Gesamtbild fügt. Denn wir möchten, dass Sie das Beste Produkt von einer Outdoor-Netzhängematte Ihr Eigen nennen können.

Der Edelstahl-Automatik-Seilspanner für Ihre Netzhängematte

So wie wir natürlich bei unseren exklusiven Netzhängematten mit dem alwettertauglichem OutdoorTex Gewebe den grösten Wert auf Qualität und Verarbeitung für Ihren Luxus legen, ist uns auch der einzigartige Automatik-Seilspanner ein wichtiger Teil als Zahnrad im ganzen Getriebe wichtig. Dieser ist natürlich, wie sollte es auch anders sein - vollkommen aus Edelstahl hergestellt, so dass auch er den klimatischen Wetterbedingungen trotzen kann. Die Oberfläche des Seilspanners ist in einem ebenfalls 240 Korn feinen Schliff gehalten. Die eingesetzte ausgeklügelte Rechnik im Spanner ermöglicht es dem Anwender schnell und unkompliziert, die einzelnen Seilpaare auf die von Ihm gewünschte Länge einzustellen, so dass unterschiedliche Liegepositionen an die körperlichen Gegebenheiten zügig angepasst werden können. Hierzu reicht ein mittelschwerer Druck auf die Kopfschraube mit der Bohrung und der Bolzen wird gegen die Federspannung gedrückt. Dabei werden die gespannten Seilpaar freigegeben und könne auf die gewünschten Längen korregiert werden. Ist der Prozess der seiljustierung abgeschlossen, lassen Sie die Kopfschraube einfach wieder los. Damit ist alles wieder verriegelt! Aber nicht nur diese Funktion ist bei dem Einsatz an der Netzhängematte von großem Vorteil, sondern auch die integrierte "endlose Drehfunktion", so dass keinerlei Wirbel mehr zwischen den Automatikspannern und den Befestigungen am Hängemattengestell verbaut werden müssen. So einfach kann Luxus gehen!

Die Seilführung an der Spreizstange Ihrer Netzhängematte

Wir haben die einzigartige Seilführung an der Spreizstange denkbar einfach gehalten und dennoch auf die Aspekte der Sicherheit größetn wert gelegt. Lassen Sie uns hierbei kurz erläutern wie die Handhabung Seilführung an dem Sicherheitsring der Spreizstange für Ihre Netzhängematte funktioniert:

1. Der Edelstahl-Stopfen

Als Punkt eins sehen Sie auf der Garfik den Edelstahl-Endstopfen der Spreizstange, die fest integriert ist und natürlich nicht verloren gehen kann. Dieser ist eingepresst und hat eine schöne halbrunde Aussenform.

2. Das Seil

Nachdem der frei bewegliche Ring ( 4 )einfach nach einer der beiden Seiten bewegt wurde, kann das zu einer Schlaufe gelegte Seil problemlos durch den Sicherheitsring an der Spreizstange Ihrer Hänfgematte gesteckt werden. Danach wird der Ring wieder in die Mittelposition gesetzt und das Seil ist leicht geklemmt. Nun kann das Seil einfach über das Ende der Spreizstange Ihrer Netzhängematte gestülpt werden.

3. Zeigt die Spreizstange

Die Kennzeichnung Nummer 3 zeigt die Edelstahl-Spreizstange an der der Sicherheitsring intergriert ist. Die Spreizstange ist mit einem feinen Rundschliff versehen, der die Oberflächenstruktur sehr dezent und dabei doch ansprechend hält. Dieses Material ist absolut allwettertauglich.

4. Der Sicherheits-Ring

Der Edelstahl Sicherheitsring mit mit einem Sift mittig versehen und fest verankert. Dieser Stift ermöglicht es, dass der Ring ganz einfach (nur wenn kein Seil eingeschlaut ist) nach rechts und links zu bewegen ist. Diese Sicherheitsfunktion ist wichtig um das eingelegte Seil einerseits zu sichern und andereseits vereinfacht es das Seil einzuführen. Nachdem das Seil so weit eingelegt wurde, dass es über das Ende der Spreizstange gelegt werden kann und straff gezogen wird, lässt sich der Edelstahl-Ring nun nicht merh verschieben.

Gleich das passende Kopfkissen für Ihre Netzhängematte mitbestellen

Es ist natürlich von großen Vorteil, wenn Sie bei einem Kauf einer unserer farbenfrohen exklusiven Netzhängematten auch gleich an das passende Kopfkissen denken. So sind unsere Kopfkissen von der Größe her optiomal angepasst um unter Ihrem Kopf den richtigen Platz zu finden. Es ist nicht zu groß aber auch nicht zu klein! Hergestellt ist das Kissen natürlich aus dem gleichen OutdoorTex Gewebe wie die Netzhängematte selbst - und erfüllt damit auch die Kriterien der Alwettertauglichkeit für den dauerhaften Einsatz im Outdoor-Bereich. Gefüllt ist das Netzhängematten-Kissen mit einer Microfaser - die probelmlos mit Regen oder Feutigkeit umgehen kann - ohne das dabei die "Luft" ausgeht. Sie möchten die Netzhängematte mit dem Kissen nach einem Regenschauer gleich wieder nutzen? Kein Problem! Schütteln Sie Matte und das Kissen einfach einmal kurz aus und das Liegeerlebnis kann weiter gehen. Das Kissen mit der Nummer 1 gekennzeichnet ist mit einem integriertem Reißverschluß (Nummer 2)versehen, der es auch erlaubt an den Inhalt des Kissens heranzukommen. In welchen knackigen Farben dürfen wir Ihr Hängematten-Kissen liefern? Diese sind in schwarz, weiß, in grau oder aber in rot aber in gelb lieferbar.

Wir sind nicht nur Hersteller von Netzhängematten in Deutschland - sondern produzieren noch vieles mehr!

Natürlich fertigen wie neben  den Netzhängematten - die es in den Farben schwarz, grau und weiß gibt aber auch in rot oder dem knackigem gelb gibt - auch noch andere Produkte, wie die passenden exklusiven Hängemattengestelle, die Hängesesselgestelle aus Edelstahl und unsere luxuriösen Hängesessel, die es auch in den Farben schwarz, weiß, grau sowie gelb und rot gibt. Benötigen Sie noch das passende Zubehör für Hängematten bzw. Hängesessel, wie die passenden Seile in unterschiedlichen Längen sowie den passenden Karabiner, den Edelstahl-Rundring zum verbinden von den Seilen und den Schäkel sowie die richtige Feder aus Edelstahl oder aber die Ösenschraube zum verschrauben an der Decke im Wohnraum bzw. in den Innenräumen.